Sportklassenschüler der Henry-Harnischfeger-Schule erfolgreich beim Minimarathon in Fulda

Am Sonntag, den 10.09.2017 fand der Klinikum Fulda Marathon statt. Die Henry-Harnischfeger-Schule Bad Soden-Salmünster nimmt seit 10 Jahren regelmäßig an einer Minimarathon Veranstaltung teil. Auch in diesem Jahr konnten 58 Schülerinnen und Schülern zu diesem außerunterrichtlichen Event motiviert werden. Der schnellste Schüler auf der 5,4 km langen Strecke war Luca Kress (5B) der mit einer Zeit von 21:53 Min. den 2. Platz der männlichen Jugend U12 belegte. In der gleichen Altersklasse erzielte Lennart Herber (5B) in 23:01 Min. einem hervorragenden 4. Platz. Hubert Panek (6B) war mit 23:23 Min. der drittschnellste Junge der Schule und belegte in seiner Altersklasse männliche Jugend U14 den 10. Platz. Die schnellste Schülerin war Lara Essel (5B) die ebenfalls in ihrer Altersklasse weibliche Jugend U12 mit 27:21Min. den 4. Platz belegte. Die zweitschnellste Zeit bei den Mädchen lief Imke Benz (7A) mit 28:21 Min. gefolgt von Viktoria Rudnitskaya (7B) in 29:21 Minuten. Beide starteten in der Altersklasse weibliche Jugend U14. Alle Kinder waren mit großer Motivation und Begeisterung am Start und haben überglücklich das Ziel erreicht.


Begleitet wurden die Schülerinnen und Schülern von ihren Sportlehrern Carolin Ilgner, Sandra Seipel, Elke Ziegler, Katrin Ringelstein, Stephan Ottmann und Jasmin Reus.

 

Minimarathon3