Schulsanitätsdienst der Henry-Harnischfeger-Schule prüft Erste Hilfe-Material

Der Sanitätsdienst der Henry-Harnischfeger-Schule Bad Soden-Salmünster überprüft derzeit alle Erste Hilfe-Koffer sowie sämtliche Verbandskästen, die in naturwissenschaftlichen Fachräumen und im Werkstättenbereich vorhanden sein müssen.

Die Leiterin der Schulsanitäts- AG, Frau Dr. Birgit Tertel prüft mit ihren Jungsanitäterinnen und -sanitätern auch die Erste Hilfe-Sets auf Vollständigkeit, die Lehrkräfte während Wandertagen für den Notfall mitführen.

Auch für die Kleinen sind die Großen aktiv: Es werden selbstverständlich auch alle Erste Hilfe-Kästen für die Grundstufe mitgeprüft. „Da kommt schon Einiges an Material bei unserer Schulgröße zusammen.“, erklärt Dr. Tertel, die stolz auf ihre jungen Helferinnen und Helfer ist. Geplant sei außerdem eine erneute Erste Hilfe-Fortbildung für Lehrkräfte, die den sicheren Umgang mit dem schuleigenen Defibrillator üben.

Schulsanis web

Foto: Dr. Birgit Tertel mit Schülerinnen und Schülern der Sanitäts-AG.